Der Großhändler „Bihr“ gibt mit einer neuen Niederlassung nun auch in Deutschland Vollgas. Exklusive-Vereinbarungen mit bekannten Bekleidungsmarken sowie ein neues Außendienst-Team sollen deutsche Händler umgarnen, die Bihr ab sofort über einen modernen Lagerkomplex im elsässischen Bartenheim beliefern will.

Die 1975 gegründete Firma ist in mittlerweile 15 europäischen Ländern vertreten und ist laut eigenen Aussagen das führende Unternehmen im Vertrieb von Ersatzteilen, Zubehör, Reifen und Bekleidung sowohl für Motorräder, als auch Quads und Roller in Europa. Infos unter www.bihr.eu.

Teilen: