Mit der Helmmarke Nishua hat Louis eine echte Allround-Marke im Angebot. Auch im Klapphelm-Segment sind die Hanseaten damit vertreten und präsentieren nun mit dem Nishua NFX-3 den Nachfolger des NFX-2. Dabei bekam der Neue mehr als nur ein ordentliches Update verpasst: Man überarbeitete die Aerodynamik, sorgte für ein größeres Sichtfeld und optimierte das Innenfutter, das durch engeren Sitz am Hals auch zur Geräuschdämmung beitragen soll. Integrierte Lüftung, herausnehmbares Futter und Pinlock-Visier gehören zur Standard-Ausstattung. Neben der Variante mit GFK-Schale bietet Louis auch eine Carbon-Version an. Die Preise starten bei 219 Euro ohne Dekor. „Kohle“ auf den Kopf bekommt ihr für 299,99 Euro. Infos unter www.louis.de.

Teilen: