Bosch will mit der „Help Connect“ den automatischen Notruf ins Motorrad bringen. Ein intelligenter Crash-Algorithmus soll Unfälle selbstständig erkennen und per Smartphone-App einen Notruf auslösen. Dadurch soll die Zeit bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um bis zu 50 Prozent reduziert werden. Ein im Fahrzeug verbauter Sensor misst 100 Mal pro Sekunde Beschleunigung und Winkelgeschwindigkeit, so dass ein Sturz sicher detektiert werden soll. Ein zusätzliches Steuergerät ist nicht erforderlich, über die App „Vivatar“ wird dann der Notruf ausgelöst. Ab wann das System zu haben ist, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Infos unter www.bosch.com

Teilen: