Mitte Juni traf sich die Custom-Elite Deutschlands bei Yamaha-Klassik-Spezialist Kedo in Hamburg, um die Deutschlandpremiere der neuesten „Yard Built Bikes“ zu feiern. Jens vom Brauck, besser bekannt als JvB-moto, stellte dort seine „Yardbuilt XSR 900“ vor, während das Hookie.co-Team aus Dresden die „Grashopper“ ausstellte. Beide Modelle basieren auf den Serienbikes von Yamaha und sind jederzeit wieder in den Serienzustand zu versetzen. Die Maschinen stellte unter anderem Marcel Driessen, Country-Manager bei Yamaha-Deutschland, sowie Daniel Doritz, einem der Gründer von Kedo, vor.
Das Yamaha Yard Built-Programm besteht bereits seit sechs Jahren. Seither haben sich viele namhafte Customizer auf frische Umbauten gestürzt. Infos unter www.yamaha-motor.eu/de

Teilen: