Mit der Reise-Kombi „Porto“ verschreibt sich auch Büse dem Zwiebel-Prinzip. Jacke und Hose bestehen jeweils aus zwei separaten Exemplaren, die so perfekt übereinander passen sollen, dass eine Verbindung unnötig ist. Während Innenjacke und -hose mit leichtem, stellenweise verstärktem Tactel-Gewebe, Belüftungsöffnungen und vollständiger Sas- Tec-Protektorenausstattung als körpernahe Sommerkombi fungieren, hält die Außenschicht aus Sympatex-Laminat Wind und Regen draußen. Die mit zahlreichen wasserdichten Taschen bestückte Allwetterkluft kostet 549,95 Euro für den Ober- und 399,95 Euro für den Unterkörper.

Teilen: