Gerade mal 555 Stück baut Brixton Motorcycles von seinem Sondermodell “Felsberg 125 X”. Mattgrauer Lack, Stollenreifen, Scheinwerfergitter, dazu Gepäckträger und Seitentaschen – diese 125er ist ein waschechter Scrambler. Dazu passt der luftgekühlte Einzylinder, der in dieser Konfiguration elf PS leisten und nur 2,7 Liter verbrauchen soll. Eine Kombibremse ist ebenso an Bord wie LED-Beleuchtung. Brixton kann mit seinen Singles aus chinesischer Fertigung echte Kampfpreise anbieten: Die Felsberg 125 X ist ab Juli für freundliche 2999 Euro zu haben. www.brixton-motorcycles.com