70 Jahre Rollerkultur in Deutschland: Eine „Zweirad-Sonderschau“ während der Bremen Classic Motorshow vom 31. Januar bis 2. Februar huldigt den Gefährten von einst. Mit von der Partie ist unter anderem die Schwalbe von Simson-Tüftler und YouTuber Martin Klein. Sechs Monate war Klein auf seiner KR 51/2 von 1986 unterwegs. „Erst in Georgien zerlegten wir die Schwalbe, um sie in Paketen auf zwei Sackkarren in der Transsibirischen Eisenbahn zu transportieren“, berichtet der ehemalige Geografiestudent. Mit Mitgliedern des Simson-Clubs von Hanoi baute er den Roller wieder auf und später für den Rückflug ab. Seine „Vietnam-Schwalbe“ ist eines von mehr als 20 Exponaten, die in Halle 1 ausgestellt werden. Infos unter www.classicmotorshow.de

Text: msc, Foto: pt

Teilen: