Lange erwartet: Der große Boxermotor mit der archaischen Anmutung geistert schon länger durch Custombikes und Designstudien. Nun gab BMW technische Details des Milwaukee-Eight-Gegners bekannt. Das steckt im Vertikal geteilten Alugehäuse:

Hubraum: 1802 Kubikzentimeter
Bohrung x Hub: 107,1 mm x 100 mm
Leistung: 67 kW (91 PS) bei 4750 U/min
Drehmoment: 158 Nm bei 3000 U/min
Gewicht: 110,8 kg
Kühlung: Luft-/Ölkühlung
Kraftstoffaufbereitung: Saugrohreinspritzung
Motorschmierung: Nasssumpfschmierung
Ventiltrieb: zwei obenliegende Nockenwellen, vier Ventile pro Zylinder, Stößelstangen
Zündung: Doppelzündung
Durchströmung: horizontal
Kupplung: Einscheiben-Trockenkupplung mit Anti-hopping-Funktion
Getriebe: Sechsganggetriebe
Endantrieb: offen laufende Kardanwelle

Teilen: