Das Notruf-System „dguard“ ist nun bei Louis erhältlich und kann in der neuesten Generation auch in Eigenregie montiert werden. Das Gerät alarmiert bei einem Sturz den Notdienst, dient aber auch dazu, Langfingern auf die Schliche zu kommen oder Routen aufzuzeichnen. 

Über eine App lässt sich das System konfigurieren und wenn man ein Head-Set integriert hat, stellt dguard auch einen telefonischen Kontakt zu den Rettern her. Wer sich die Montage des rund 440 Euro teuren Sets nicht zutraut, bekommt im Louis-Shop seines Vertrauens eine Werkstatt-Empfehlung mit auf den Weg.

Infos unter www.louis.de

Teilen: