Autor: Till Ferges

Billigflieger: Gebrauchtberatung Reiseenduros bis 3000 Euro

Aktuell kommen auf ein neu zugelassenes Motorrad etwa fünf Besitzumschreibungen, der Gebrauchtmarkt wächst munter. Wir zeigen euch zehn Reiseenduros, mit denen ihr auf große Tour gehen könnt, ohne die Wohnzimmercouch zu vermieten. von Till Ferges, Fotos Archiv/Normen Hofmann Über 20 000 Euro für eine gut ausgestatte GS ausgeben? Dafür muss Omi eine Menge Socken stricken. Aber der Weg zum Reiseglück muss nicht mit Goldnuggets gepflastert sein – zahllose Weltenbummler sind erwiesenermaßen auch Low Budget unterwegs. Wobei das kein Nachteil sein muss: Eine alte LC4 lässt sich vom Dorfschmied leichter reparieren als ein Elektronikwunder wie die KTM 1290 Adventure S. Der...

Weiterlesen

Zündkerzen-Montagehilfe: Gummifinger

Plopp, Klimper – die Kerze ist schon wieder in den Schacht gepurzelt. Abhilfe schafft ein kurzes Stück Gummischlauch. Oder etwas professioneller: die Zündkerzen-Montagehilfe von Louis. Das flexible Gummirohr nimmt Kerzen aller gängigen Durchmesser auf und hält sie fest, so lassen sie sich einfacher in verwinkelte Zylinderköpfe einsetzen. Anschließend muss man natürlich trotzdem noch mit dem Kerzenschlüssel ran. Für sieben Euro ein nettes Hilfsmittel.   Was? Zündkerzen-Montagehilfe Für wen? Schrauber ohne Gummihände Kostet? 6,99...

Weiterlesen

Büse B51 – Schuhfel oder Stiehe?

Kurze Motorradstiefel in der Optik geschmeidiger Sneaker baut Büse mit dem B51. Auf den ersten Blick ein cooler Treter für City und Halfpipe, steckt unter der Leder-Hülle eine ziemlich fette Ausstattung. Knöchel, Ferse und Zehenpitze sind verstärkt, der B51 fühlt sich an diesen Stellen eher wie ein Arbeitsschuh an. Das Rindleder wirkt wertig und robust, auch die Gummisohle mit Polyamideinlage macht einen sehr stabilen Eindruck. Als Bonus schützt eine Hipora-Membrane vor Regen. Auf den letzten 5000 Kilometern hielt der Büse-Sneaker problemlos durch, Verschleiß ist abgesehen von den sich lösenden Büse-Schildchen an der Sohle kaum zu erkennen. Das Tragegefühl ist...

Weiterlesen

Neu: Suzuki SV 650 X – Mittelklasse mit Style

Vor Äonen schuf Suzuki mit der SV 650 einen vorzüglichen Mittelklasse-Roadster. Das Motorrad gibt es immer noch, ist im Laufe der Jahre zur Perfektion gereift: Die aktuelle SV 650 ist sehr ausgewogen abgestimmt, kräftig, sparsam, einfach zu fahren, günstig und hat Charakter. Ein wenig fehlt es vielleicht an Coolness. Aber diesen Job übernimmt nun die brandneue SV 650 X. Eine mächtig fesche Lampenmaske und tiefe Lenkerstummel sollen aus dem Roadster einen Café Racer machen. Die Tankverkleidungen sind ebenfalls sehr stimmig, die SV 650 X sieht aus wie aus einem Guss. Als weiteres Schmankerl bekommt die knackigere Version der SV...

Weiterlesen

Im Test – Triumph Bobber Black 2018

Im andalusischen Winter lässt es sich aushalten: Kalt, aber sonnig war unsere Testfahrt mit der brandneuen Triumph Bobber Black. Was unser Tester Till zum aufgemotzten Flacheisen meint, seht ihr hier. Mehr Infos gibt es in der MOTORRAD NEWS 2/2018 – ab 11. Januar am Kiosk, in unserem Shop und in der MOTORRAD...

Weiterlesen

Anzeige

Newsletter

Bild

ANZEIGE

UMFRAGE

ANZEIGE

Händler und Termine

Bild

 

Pin It on Pinterest

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen