Dank entnehmbarer Humax-Membran sowie integriertem Thermofutter soll Büses „Open Road II“ ein alltäglicher Begleiter sein. Zum Wohlfühlen verarbeitet Büse ein strapazierfähiges Tactel-Gewebe, an Schultern und Ellbogen kommt eine Materialverstärkung aus Hitena zum Einsatz. Wird es doch mal richtig heiß, kann man den „Komfortkragen“ umklappen und die „Flexi Snap“ getauften Brustbelüftungen öffnen. Die Jacke hat ab Werk Protektoren an Schultern und Ellbogen, ein Sas-Tec-Rückenprotektor ist nachrüstbar. In den Größen 48 bis 58 kostet die Joppe 299,95 Euro, in 60 bis 64 und Bauchweiten von 28 bis 31 20 Euro mehr. Infos unter www.buese.com.
msc

Teilen: