Das Extremsport-Spektakel „Night of Freestyle“ tourt durch die Republik. Am 6. Januar steht die Barclaycard Arena in Hamburg auf dem Programm. Die Athleten führen die Gesetze der Gravitation, untermalt von einer spektakulären Pyro-Show, mit unterschiedlichstem Material ad absurdum. Crosser, Quads, Schneemobile, Mountain- Mini- oder BMX-Bikes und Buggys knallen über die Piste und lassen sich von den Schanzen durch die Luft katapultieren. Speziell die Crosser zeigen dabei waghalsige Stunts mit verschiedenen „Body Varials“, wie etwa der Inside-Roll, der Volt oder einem Frontflip. Aber auch bei den Mountainbikes sind Top-Athleten am Start, die vom Triple-Backflip bis zur Cash-Roll alles zeigen, was man mit zwei Rädern und zwei Pedalen umsetzen kann. Unter den Stars sind der verrückte Buggy-Backflipper aus Österreich Gerd Mayr, die Spanier Antonio Navas und Rocky Florensa, die FMX-Tricks auf einem Tandem zeigen, die mehr- fachen deutschen FMX-Meister Luc und Hannes Ackermann sowie der Italiener Jason Cesco, der für seinen Rückwärtssalto mit einem 300 Kilo schweren Schneemobil berühmt ist. Weitere Termine sind online einsehbar, Tickets gibt’s im Vorverkauf bei eventim.de ab 37,65 Euro. www.nightoffreestyle.de