Es ist eine Show der Superlative: Die Night of Freestyle. Über 50000 Fans strömten in der vergangenen Saison in die Arenen, um die fliegenden Helden zu bestaunen. Egal ob Motorrad, Fahrrad, Quad oder Snowmobile: Alles wird über extreme Rampen auf extreme Flugbahnen bis unters Hallendach katapultiert. Auch in der Saison 2018/2019 wird die Night of Freestyle erneut in acht deutschen Städten auf Tour gehen. Dabei versprechen die Aktiven noch atemberaubendere Stunts und noch mehr Laser- und Pyro-Show.Infos unter www.nightoffreestyle.de.

Wer live dabei sein will, hat hier die Gelegenheiten:

29.12.: TUI-Arena, Hannover

19.1.: Barclaycard-Arena, Hamburg

26.1.: Messe, Halle/Saale

9.2.: ISS-Dome, Düsseldorf

16.2.: ÖVB-Arena, Bremen

23.02.: Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart

23.03.: Getec-Arena, Magdeburg

30.03.: Velodrom, Berlin