Auf Auto-Kurs: Ducati bringt 2020  Front- und Heckradar

 

Ducati stellt seine künftige Sicher­heitsstrategie vor – und sorgt für offene Münder: Die Italiener wollen nach Kurven-ABS und Airbag auch ein Abstandsystem in Serie anbieten.

Ein neu entwickeltes Front- und Heckradar könnte rechtzeitig vor einer möglichen Kollision warnen, etwa bei Hindernissen oder Fahrzeugen im toten Winkel. Auch ein adaptiver Tempomat ist in der Entwicklung: Er überwacht den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und hält ihn konstant. Das Sicherheitspaket, das zudem ein weiterentwickeltes Informationsdisplay beinhaltet, soll 2020 verfügbar sein.

Teilen: