MOTORRAD.NET NewsFeed
MOTORRAD.NET Facebook-Seite
Follow MOTORRAD.NET on Twitter
MOTORRAD NEWS
Regionale Motorradmagazine
Motorrad Gespanne
Roller Szene

Diversifiziert: Zubehör für Yamaha XJ6

Ein Dauberbrenner: Die Yamaha XJ6 ist für jeden Spaß zu habenYamahas XJ6-Modelle mischen in den Zulassungs-Hitlisten nach wie vor oben mit: Kein Wunder, dass die Zubehör-Anbieter für die beliebten Einsteiger-Bikes einiges in petto haben. Wir zeigen euch sinnvolles Zubehör für die XJ6.

Der klobige Auspufftopf schreit nach einer Alternative: TecBike hat Auspuffanlagen aus dem Hause LeoVince ab 664 Euro, Alpha Technik führt Arrow Endtöpfe ab 339 Euro. Das Komplettsystem von Fresco ist für 699 Euro bei United Moto Parts zu bekommen, für die Varian­ten von Shark ruft Fechter ab 889 Euro auf. Paaschburg & Wunderlich führen IXIL-Endschalldämpfer, Moto Technik UG setzt auf MIVV und Termignoni sind bei Kfz Teile Elke Heldt zu bekommen.
In punkto Optik lässt sich noch mehr machen: Yamaha hat Alu-Ketten- und Kühlerschutz zu 83 oder 103 Euro im Programm, die LED-Blinker aus dem Zubehör-Prospekt der Japaner schlagen mit 55 Euro zu Buche. Bei Powerparts-Hinz gehen Motordeckel-Protektoren für 62 Euro über die Ladentheke. Außerdem haben die Düsseldorfer schma­lere Kennzeichenhalter aus Alu ab 86 Euro, eine Bodystyle-Soziussitzbank-Abdeckung für 149 Euro und eine bunte Auswahl an Probolt-Alu­schrauben auf Lager.
BS-Motoparts führt einen schma­leren, pulverbeschichteten Kennzei­chenhalter für 55 Euro, außerdem Anbauteile und Scheiben von Puig sowie diverse Sturzbügel- und Pads. Auch ABM liefert einen silbernen Sturzpad-Satz für 135 Euro sowie Stahlflex-Leitungen, eine klei­ne­re Kennzeichenhalterung (98 Euro) und Austauschfußrasten in verschiedenen Farben für Fahrer und Sozius (je 50 Euro).
Zudem widmen sich die Breisacher der Ergonomie der XJ6-Modelle: Der Booster-Klemmblocksatz für 85 Euro erhöht den Lenker um 28,5 Millimeter, für 98 Euro bekommt man einen Hecktieferlegungs-Satz, der das schmale Hinter­teil der Yam um 30 Millimeter absenkt. Mizu bietet gar ein „Lady-Kit“, der die XJs samt Tieferlegung und Lenkerhöhung für 298 Euro fit für kleinere Zeitgenossen macht.
Bleibt noch, die 600er für Langstrecke und Reise zu rüsten: MRA liefert für Diversion und Diversion F Scheiben in verschiedenen Ausfüh­rungen und Höhe ab 69,90 Euro, das Gepäck findet in Topcases, Weichtaschen oder Koffern von Givi Platz, die außerdem auch Windschilder im Programm haben. Fehling bietet neben Sturzbügeln (109 Euro) Gepäckträger mit und ohne Blechauflage ab 100 Euro an. Wem ein Tank­rucksack reicht, kann sich die farbenfrohe Modellpalette von Bags­ter ansehen.
Ansgar Babucke

Galerie: 

Aktuelle MOTORRAD NEWS

Unsere 9 regionalen Magazine

 Regios 
MotorradSzene-Magazine im Überblick
 Kurve 
Regio-Magazin für Schleswig-Holstein, Bremen, Niedersachsen, Mecklenburg
 Motorradtreff Spinner 
Regio-Magazin für Berlin, Brandenburg
 MotorradTreff 
Regio-Magazin für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
 Syburger 
Regio-Magazin für Nordrhein-Westfalen
 MoKo - Motorrad Kontakte 
Regio-Magazin für Kassel, Paderborn, Bielefeld
 Motorrrad Spiegel 
Regio-Magazin für Baden Württemberg
 Nürburger 
Regio-Magazin für Mittelrhein, Eifel
 Motorrad Szene 
Regio-Magazin für Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland
 Motorrad Szene Bayern 
Regio-Magazin für Bayern

Umfrage

Umfrage: Welcher 2017er Supersportler gefällt euch am besten?:

MOTORRAD.NET Gewinnspiel

MOTORRAD.NET Gewinnspiel

Mitmachen und gewinnen!

Neue Mitglieder auf motorrad.net

Schlagwortwolke