2017er Modelle gefahren: Aprilia RS 125 und Tuono 125