MOTORRAD.NET NewsFeed
MOTORRAD.NET Facebook-Seite
Follow MOTORRAD.NET on Twitter
MOTORRAD NEWS
Regionale Motorradmagazine
Motorrad Gespanne
Roller Szene

EICMA-Neuheiten: Yamaha bringt neue R1 und Touring-Version der MT-09

Nachdem die Japaner schon im Vorfeld der EICMA die neue YZF-R3 vom Stapel gelassen haben, ließ man uns auf die großen Neuerungen bis zur Messe warten. Doch die Geduld hat sich gelohnt: Mit der MT-09 Tracer haben die Japaner ein Touring-Bike mit dem potenten Dreizylinder im Köcher und mit der neuen R1 ist jetzt auch bei Yamaha die 200-PS-Grenze geknackt.

Yamaha MT-09 Tracer

Unter der Verkleidung des neuen, sportlichen Touring-Bikes werkelt der aus den MT-09-Modellen bekannte Triple mit 847 Kubik und 115 PS. Neu für die komfortorientierte Variante sind der 18-Liter-Tank, die serienmäßige 12-Volt-Steckdose, speziell abgestimmte Motorkennfelder, eine dreifach verstellbare Verkleidungsscheibe, der LED-Doppelscheinwerfer, die um 1,5 Zentimeter in der Höhe verstellbare Sitzbank und ein im Abstand zum Fahrer einstellbarer Lenker. Genau wie die anderen Dreizylinder-Modelle kommt die Tracer serienmäßig mit ABS und Traktionskontrolle. Fahrfertig soll die in den Farben Grau, Rot und Blau verfügbare MT-09 Tracer 210 Kilo auf die Waage bringen. Einen Preis nannte Yamaha noch nicht, zu bekommen ist der neue Dreizylinder-Tourer ab März 2015.

Yamaha YZF-R1 / YZF-R1M

Mehr als einer Modellpflege unterzog Yamaha dem 1000er-Supersportler YZF-R1: Für eine gleichmäßige Kraftentfaltung spendierte Yamaha dem Vierzylinder eine Crossplane-Kurbelwelle, zudem wurde die Leistung auf 200 PS gesteigert. Serienmäßig kommt dier R1 mit Titanpleueln und Schmiedekolben aus Aluminium. Auch in Sachen Fahrwerk haben die Japaner nachgelegt: Der Aluminium-Rahmen wurde neu konstruiert, zudem legten die Ingenieure viel Wert auf kompakte Ausmaße und einen kurzen Radstand. Das Rahmenheck wird ebenso wie die Gussfelgen aus Magnesium gefertigt. Zudem scheint Yamaha bestrebt, auch mit den elektronischen Fahrhilfen zur Konkurrenz aufzuschließen: So kommt die neue R1 mit Traktionskontrolle, Vorderrad-Positionskontrolle, Launch-Control, Quick-Shifter, Slide-Control-System und der Möglichkeit, protokollierte Daten an ein Android-Smartphone zu senden.

Neben der Standard-Variante der R1 bieten die Japaner zudem die edle R1M an, die serienmäßig mit elektronischem Öhlins-Fahrwerk, einem 200er-Hinterreifen, Carbon-Verkleidung und hochglanzpolierten Verkleidungsteilen ausgestattet ist.

Preise nannte Yamaha noch nicht, auch zur Verfügbarkeit der neuen R1 gibt Yamaha den März 2015 an. Wer eine der lmitierten YZF-R1M sein eigen nennen will, kann diese ab dem 1. Dezember auf der Yamaha-Webseite vorbestellen.

Galerie: 

Aktuelle MOTORRAD NEWS

Unsere 9 regionalen Magazine

 Regios 
MotorradSzene-Magazine im Überblick
 Kurve 
Regio-Magazin für Schleswig-Holstein, Bremen, Niedersachsen, Mecklenburg
 Motorradtreff Spinner 
Regio-Magazin für Berlin, Brandenburg
 MotorradTreff 
Regio-Magazin für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
 Syburger 
Regio-Magazin für Nordrhein-Westfalen
 MoKo - Motorrad Kontakte 
Regio-Magazin für Kassel, Paderborn, Bielefeld
 Motorrrad Spiegel 
Regio-Magazin für Baden Württemberg
 Nürburger 
Regio-Magazin für Mittelrhein, Eifel
 Motorrad Szene 
Regio-Magazin für Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland
 Motorrad Szene Bayern 
Regio-Magazin für Bayern

Umfrage

Umfrage: Welcher 2017er Supersportler gefällt euch am besten?:

MOTORRAD.NET Gewinnspiel

MOTORRAD.NET Gewinnspiel

Mitmachen und gewinnen!

Neue Mitglieder auf motorrad.net

Schlagwortwolke