MOTORRAD.NET NewsFeed
MOTORRAD.NET Facebook-Seite
Follow MOTORRAD.NET on Twitter
MOTORRAD NEWS
Regionale Motorradmagazine
Motorrad Gespanne
Roller Szene

Richtigstellung: Fischereihafen-Rennen in Bremerhaven

Straßensport: Die Piloten geben auf Klassikern alles. Oha! In der Mai-Ausgabe der MotorradSzene Kurve haben wir einen Bock geschossen und das Fischereihafen-Rennen nach Bremen verlegt. Der schuldige Volontär muss zur Strafe an Pfingsten die Redaktions-Motorräder putzen. Also: Das Spektakel startet in Bremerhaven.
Bremerhaven im Ausnahmezustand – Beim Fischereihafen-Rennen an Pfingsten treten 400 Fahrer auf klassischem Material zwischen Strohballen und Kai-Mauer gegeneinander an.

 

Bremerhaven. Das „Monaco des Nordens“, wie das Fischereihafen-Rennen in Anspielung auf den berühmten Formel-1-Stadtkurs auch genannt wird, bietet maximale Spannung und größtmögliche Abwechslung. Das Motorradsport-Ereignis am 15. und 16. Mai ist das zweitgrößte Zuschauer-Ereignis im deutschen Motorrad-Rennsport und steht auch 2016 unter dem Motto: Laut – Roh – Echt. In diesem Jahr werden rund 400 Fahrer zur 59. Auflage des Rennens erwartet. Die Piloten treten in elf abwechslungsreichen Klassen an, von der „Königsklasse” Fishtown-Superbike-Open bis zu klassischen Maschinen der 60er, 70er und 80er Jahre, darunter erstmals die neue Fishtown-SuperTwin 650. Die beliebten Gespannklassen wurden gegenüber dem Schatz an Schatz: Beim Corsa-Speciale stehen besondere Rennmaschinen aus Italien im Vordergrund.letzten Jahr weiter ausgebaut: Sowohl die Fishtown-Sidecars-Classic (Gespanne bis Baujahr 1978) als auch die rasanten Formel-2- und Formel-3-Geschosse der Fishtown-Sidecars F2 und F3 werden mit je zwei spannenden Rennläufen (und den entsprechenden Trainingsläufen) vertreten sein. Neu ist außerdem ein echter Leckerbissen für Motorradkenner und alle, die außergewöhnlichen Motorensound und ausgefeilte Optik schätzen: Im Corsa-Speciale werden seltene italienische Rennmaschinen und Spezialkonstruktionen in Action zu sehen sein. Der Leistung sind in diesem außergewöhnlichen Demolauf nach oben keine Grenzen gesetzt. Eins ist sicher: Vom modernen Superbike mit mehr als 200 PS über spektakuläre Gespann-Konstruktionen bis zu seltenen Klassikern aus aller Welt bietet das Fischereihafen-Rennen einmal mehr eine faszinierende Mischung aus Technik, Sound und Geschwindigkeit unter echten Renn-Bedingungen. Das Zwei-Tages-Ticket kostet im Vorverkauf 30 Euro, vor Ort 35 Euro. Für ein Tagesticket sind 20 Euro fällig. Kinder bis zehn Jahren haben freien Eintritt.

www.fischereihafen-rennen.de
 
Text & Fotos: FH
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Aktuelle MOTORRAD NEWS

Unsere 9 regionalen Magazine

 Regios 
MotorradSzene-Magazine im Überblick
 Kurve 
Regio-Magazin für Schleswig-Holstein, Bremen, Niedersachsen, Mecklenburg
 Motorradtreff Spinner 
Regio-Magazin für Berlin, Brandenburg
 MotorradTreff 
Regio-Magazin für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
 Syburger 
Regio-Magazin für Nordrhein-Westfalen
 MoKo - Motorrad Kontakte 
Regio-Magazin für Kassel, Paderborn, Bielefeld
 Motorrrad Spiegel 
Regio-Magazin für Baden Württemberg
 Nürburger 
Regio-Magazin für Mittelrhein, Eifel
 Motorrad Szene 
Regio-Magazin für Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland
 Motorrad Szene Bayern 
Regio-Magazin für Bayern

Umfrage

Umfrage: Welcher 2017er Supersportler gefällt euch am besten?
Aprilia RSV4
13%
BMW S 1000 RR
19%
Ducati 1299 Panigale
21%
Honda Fireblade
17%
Kawasaki ZX-10R
11%
Suzuki GSX-R 1000
14%
Yamaha YZF-R1
6%
Gesamte Stimmenzahl: 107

MOTORRAD.NET Gewinnspiel

MOTORRAD.NET Gewinnspiel

Mitmachen und gewinnen!

Neue Mitglieder auf motorrad.net

Schlagwortwolke